[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Unser Oberbürgermeister :

Thomas Eiskirch

 

Unsere drei Bochumer Landtagsabgeordneten :


für Wahlkreis Bochum I


für Wahlkreis Bochum II


für Wahlkreis Bochum III

:

Sitzungsunterlagen :

Dietmar Köster für uns im Europäischen Parlament :

:

EUROPA EINE NEUE RICHTUNG GEBEN
SPD Wahlprogramm für die Europawahl 2014

 


 

Banner-Land :

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Shariff :

Suchen :

 

Bezirksvertretung kümmert sich um Aufwertung von Parkanlagen :

Bezirksvertretung

SPD, GRÜNE und PIRATEN in der Bezirksvertretung Bochum-Mitte haben einen Antrag gestellt, neue Bänke im Rechener Park aufzustellen sowie eine Brücke an den Grummer Teichen zu errichten. Die Bezirksvertretung investiert damit rund 25.000 Euro zusätzlich zum laufenden Haushalt in die Verbesserung von Parkanlagen.

Holger Schneider (Foto l.), Vorsitzender der SPD-Bezirksfraktion, sagt hierzu: „Ein Wunsch der Bürgerkonferenz vom vergangenen Samstag im RuhrCongress war die Schaffung eines lebenswerten Umfeldes in Bochum. Die von uns in der Bezirksvertretung beschlossenen Verbesserungen sollen diesem Wunsch eine erste Rechnung tragen und somit auch bürgerschaftliches Arrangement honorieren. Wir werden uns aber auch weiter für deutliche Verbesserungen in unserem Bezirk einsetzen.“

Raphael Tamburro, Vorsitzender der Grün-Offenen-Fraktion, fügt dem hinzu: „Neben diesen beiden Sofortmaßnahmen, haben wir die Verwaltung um eine frühzeitige Auflistung von weiteren notwendigen Maßnahmen zur Attraktivierung unseres Bezirks  beauftragt. Wir wollen somit eine langfristige und nachhaltige Planung ermöglichen und eventuell den Weg für Fördermittel freimachen, die den Bezirkshaushalt nicht weiter belasten.“

„Die Einweihung der neuen Brücke soll beim Volksfest an den Grummer Teichen stattfinden. Damit wird unser bezirkliches Volksfest, am 11.06.2017 um eine weitere Attraktion bereichert“, ergänzt Bezirksbürgermeisterin Gabriele Spork.

 
 

- Zum Seitenanfang.