[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Unser Oberbürgermeister :

Thomas Eiskirch

 

Unsere drei Bochumer Landtagsabgeordneten :


für Wahlkreis Bochum I


für Wahlkreis Bochum II


für Wahlkreis Bochum III

:

Sitzungsunterlagen :

Dietmar Köster für uns im Europäischen Parlament :

:

EUROPA EINE NEUE RICHTUNG GEBEN
SPD Wahlprogramm für die Europawahl 2014

 


 

Banner-Land :

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Shariff :

Suchen :

 

Der NRW-Landesarbeitsminister Rainer Schmeltzer war am Mittwoch zu Gast im SPD Stadtbezirk Bochum-Mitte :

Veranstaltungen

Im Rahmen der gut besuchten Veranstaltung im Gewölbe des "Ratskeller" machte der Landesminister und frühere Gewerkschaftssekretär klar: Das Thema "Gute Arbeit" ist und bleibt ein sozialdemokratisches Kernthema. Er verwies auf zahlreiche Erfolge in NRW und im Bund, aber auch auf Herausforderungen, wie die Eindämmung undurchsichtiger Werkverträge und schlecht bezahlter Leiharbeit sowie den Umgang mit der digitalen Arbeitswelt. „Es gibt neben der Arbeitswelt 4.0 auch einen Feierabend 4.0“, so Schmeltzer.

Zum Thema Ausbildungsoffensive forderte er ein breites Bündnis für Ausbildung: Schmeltzer: „Es gibt allein in NRW 328 Berufe zu erlernen.“ Hier seien Arbeitgeber gefordert, mehr Plätze und diese mit einer breiteren Angebotspalette zu schaffen.
Grußworte im Rahmen der Veranstaltung sprachen die Bochumer Landtagspräsidentin Carina Gödecke und der Bochumer SPD Vorsitzende Dr. Karsten Rudolph.

Foto v.l.: Bezirksbürgermeisterin Gabriele Spork, Guido Mlynarczyk, Simone Gottschlich, Landtagspräsidentin Carina Gödecke, Minister Rainer Schmeltzer, Reiner Lehmkuhl und Dr. Karsten Rudolph.

 
 

- Zum Seitenanfang.