[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Unser Oberbürgermeister :

Thomas Eiskirch

 

Unsere drei Bochumer Landtagsabgeordneten :


für Wahlkreis Bochum I


für Wahlkreis Bochum II


für Wahlkreis Bochum III

:

Sitzungsunterlagen :

Dietmar Köster für uns im Europäischen Parlament :

:

EUROPA EINE NEUE RICHTUNG GEBEN
SPD Wahlprogramm für die Europawahl 2014

 


 

Banner-Land :

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Shariff :

Suchen :

 

Im Rahmen der gut besuchten Veranstaltung im Gewölbe des "Ratskeller" machte der Landesminister und frühere Gewerkschaftssekretär klar: Das Thema "Gute Arbeit" ist und bleibt ein sozialdemokratisches Kernthema. Er verwies auf zahlreiche Erfolge in NRW und im Bund, aber auch auf Herausforderungen, wie die Eindämmung undurchsichtiger Werkverträge und schlecht bezahlter Leiharbeit sowie den Umgang mit der digitalen Arbeitswelt. „Es gibt neben der Arbeitswelt 4.0 auch einen Feierabend 4.0“, so Schmeltzer.

Veröffentlicht am 20.04.2017

Auch in diesem Jahr setzte die Bochumer SPD eine gute Tradition fort: Vor Ostern verteilten die Ortsvereine fast überall in der Stadt tausende rote Eier und wünschten den Bürgerinnen und Bürgern in frohes Osterfest 2017 – zum Teil bei strömendem Regen.

Veröffentlicht am 17.04.2017

Landespolitik; NRW-Plan 2017-2022 :

Hier finden Sie das Regierungsprogramm der NRWSPD für die kommende Legislaturperiode in den Jahren 2017-2022.

Veröffentlicht am 23.03.2017

SPD, GRÜNE und PIRATEN in der Bezirksvertretung Bochum-Mitte haben einen Antrag gestellt, neue Bänke im Rechener Park aufzustellen sowie eine Brücke an den Grummer Teichen zu errichten. Die Bezirksvertretung investiert damit rund 25.000 Euro zusätzlich zum laufenden Haushalt in die Verbesserung von Parkanlagen.

Veröffentlicht am 06.03.2017

Meyer-Lauber:
„Tarifverträge unterscheiden nicht nach Herkunft“

Starke Gewerkschaften, die Entwicklung der Demokratie und die neue Rolle der SPD unter Martin Schulz standen am Sonntag im Mittelpunkt des Jahresempfangs des SPD Stadtbezirk Mitte im Stadtteilzentrum Q1 am Bochumer Westend.

Reiner Lehmkuhl, Vorsitzender des gut 1250 Mitglieder zählenden Stadtbezirks begrüßte neben Parteimitgliedern wieder zahlreiche Gäste der Stadtgesellschaft, wie Vertreter städtischer Beteiligungen, Schulen, Sportvereinen und viele Gewerkschaftsvertreter. Als Hauptredner zu Gast war Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB in Nordrhein-Westfalen.

Veröffentlicht am 06.02.2017

- Zum Seitenanfang.