BürgerInnen beschweren sich meist über Verkehrsthemen

Veröffentlicht am 28.01.2013 in Kommunalpolitik

Gabriele Schuh

"Die meisten Vorschläge und Forderungen der Bügerinnen und Bürger beziehen sich auf den Verkehr" erläuterte Gabriele Schuh.
Sie ist Sprecherin der SPD im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden (AFAB). Der Ausschuss war zu Beginn der Wahlperiode eingerichtet worden - zum ersten Mal im Bochumer Rat.

"Wir wollten damit die Mitsprachemöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger verbessern", so Fred Marquardt, Mitglied im AFAB.

Und die Bürgerinnen und Bürger nutzen diese Möglichkeit auch rege, erklärt Marquardt. Von der Schulwegsicherung bis zum Lärmschutz reichen die Verkehrsthemen. "Deshalb kommt es auf eine enge Kooperation mit dem Umweltausschuss, aber auch mit den Bezirksvertretungen an, denn sie sind für die meisten Straßen zuständig", so Gabriele Schuh.

Ob die meisten Anregungen Erfolg haben?
"Ich denke schon, auch wenn die Vorschläge manchmal nicht sofort oder nur auf eine andere Weise umgesetzt werden können", so Schuh.

Quelle: Website SPD-Ortsverein Bochum-Riemke

 

Termine im Stadtbezirk:

Alle Termine öffnen.

17.05.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Vorstandssitzung

14.06.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Delegiertenkonferenz - Thema Innenstadt

09.08.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Ausschusssitzung