[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Unser Oberbürgermeister :

Thomas Eiskirch

 

Unsere drei Bochumer Landtagsabgeordneten :


für Wahlkreis Bochum I


für Wahlkreis Bochum II


für Wahlkreis Bochum III
 

:

Sitzungsunterlagen :

Dietmar Köster für uns im Europäischen Parlament :

:

EUROPA EINE NEUE RICHTUNG GEBEN
SPD Wahlprogramm für die Europawahl 2014

 


 

Suchen :

 

Willkommen! :

Kurz-Interviews: 30 Fragen in 180 Sekunden

30 Fragen, 30 knappe Antworten - unserem neuen Interviewformat "30 oder 180" haben sich bislang der neue Vorsitzende der NRWSPD, Sebastian Hartmann, Nadja Lüders, die neue Generalsekretärin der NRWSPD und Sarah Philipp, Parlamentarische Geschäftsführerin der Landtagsfraktion, gestellt.

 

Bundespolitik; Gemeinsam Ideen entwickeln :

Unter der Prämisse – Viel vor. Lust auf morgen – entwickelten zahlreiche Genossinnen und Genossen aus dem SPD Stadtbezirk Bochum Mitte am letzten Wochenende gemeinsam Ideen zu den SPD Impuls­papieren Wachstum für alleArbeit von morgen, Neues Miteinander und Wir in der Welt.

Veröffentlicht am 06.08.2018

Nicht mehr, sondern weniger Polizei auf Bochums Straßen - was hatte Schwarz-Gelb noch einmal im Wahlkampf versprochen?

31 neue Stellen für die Bochumer Polizei verspricht das Innenministerium lt. Zeitungsberichten. „Berechnungen“, so die Bochumer Landtagsabgeordneten Carina Gödecke, Karsten Rudolph und Serdar Yüksel „die der Realität bei genauerer Betrachtung nicht Stand halten.“

Veröffentlicht am 16.07.2018

Bezirksvertretung; Stadtbildpflege im Stadtbezirk :

Unterschiedliche Maßnahmen zur Stadtbildpflege möchte die SPD / grün-offene Fraktion in der BV-Mitte kurzfristig umsetzen.
„Wir planen hier noch einmal eine mittlere fünfstellige Summe aus bezirklichen Mitteln in die zu Hand nehmen," so Holger Schneider, Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion in der BV-Mitte.

Veröffentlicht am 04.07.2018

Stadtverband; Straßenbau in Mitte :

Der Stadtbezirk hatte heute zur Diskussion und Information eingeladen.
Klar wurde: Es passiert viel bei Kanalbau und Straßensanierung, Radwege- und Brückenbau sowie im Kontext des ÖPNV.
Dank an Susanne Düwel, die stv. Leiterin des Tiefbauamtes, und Martina Schnell (SPD), Vorsitzende im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität, die beide heute Rede und Antwort standen, für die sachliche Diskussion.
Beide Referentinnen hier im Bild mit dem Gastgeber und SPD-Mitte-Vorsitzenden, Reiner Lehmkuhl.

Veröffentlicht am 27.06.2018

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.