Stilles Gedenken zum Volkstrauertag

Veröffentlicht am 19.11.2018 in Allgemein

Jörg Schneider, Lennart Schnell

Im Gedenken an die unzähligen Toten und Gewaltopfer der Kriege haben die Vorsitzenden der SPD Ortsvereine Hofstede und Riemke am Volkstrauertag einen Kranz auf dem Riemker Friedhof niedergelegt.

„Vor genau 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg und vor 73 Jahren der Zweite Weltkrieg. Wir Deutschen müssen uns der Gnade bewusst sein, dass uns trotz zweier kriegerischen Überfälle unsere Nachbarländer die Hand zur Versöhnung gereicht haben. Sie haben uns schon kurz nach dem zweiten Weltkrieg mit auf den Weg in ein gemeinsames Europa genommen. Wenn heute in Europa wieder nationalistische Töne zu hören sind und in der Ukraine ein fast vergessener Krieg tobt, stehen wir in besonderer Verantwortung. Wir müssen das gemeinsame Europa stärken – um des Friedens willen“, sagten die Vorsitzenden der SPD Hofstede und Riemke, Lennart Schnell und Jörg Schneider.

 

Termine im Stadtbezirk:

Alle Termine öffnen.

18.10.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Vorstandssitzung

08.11.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Ausschusssitzung

29.11.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Delegiertenkonferenz mit Vorstandswahlen