[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Unser Oberbürgermeister :

Thomas Eiskirch

 

:

Für uns im Europäischen Parlament

 

Unsere drei Bochumer Landtagsabgeordneten :


für Wahlkreis Bochum I


für Wahlkreis Bochum II


für Wahlkreis Bochum III
 

:

Sitzungsunterlagen :

:

EUROPA IM WANDEL – ZEIT ZU HANDELN
Positionen der NRWSPD für die Europawahl 2019


:

:

 

Aufruf der SPD-Bochum zur Teilnahme an der Demonstration – UMfairTEILEN – Reichtum besteuern :

Bundespolitik

SPD Fahnenausgabe am Bochumer Hauptbahnhof

Unseren Kommunen, aber auch Land und Bund, fehlt das Geld, um notwendige öffentliche oder soziale Leistungen zu erbringen. Überall wird gespart. Schwimmbäder und Bibliotheken werden geschlossen. Und wer ein wenig rechnen kann, dem ist klar, dass wird in den nächsten Jahren – dank Schuldenbremse und Fiskalpakt – nicht besser.

Dem gegenüber steht in Deutschland ein rekordverdächtiges Privatvermögen, das allerdings zu einem Drittel dem reichsten Prozent in Deutschland gehört. Zwei Drittel entfallen auf die reichsten zehn Prozent. Das ist alles andere als gerecht.
Deshalb geht mit uns, vielen Genossinnen und Genossen und dem UmFAIRteilen-Bündnis auf die Straße!

Eine Woche vor der Bundestagswahl wollen wir noch mal deutlich machen, dass wir eine gerechtere Steuerpolitik brauchen. Reichtum muss besteuert werden, damit alle mehr vom Kuchen haben!

Wann geht’s los? Samstag, 14.09.2013 um 11.30 Uhr
Von wo? SPD Fahnenausgabe am Bochumer Hauptbahnhof
Und dann? Um 13.00 Uhr Kundgebung am Europaplatz am Bergbau-Museum

Weitere Infos zur Demonstration http://www.pott-umfairteilen.de

 

- Zum Seitenanfang.