Ein Lebensmittelgeschäft für Maarbrücke, Goldhamme und Stahlhausen

Veröffentlicht am 26.04.2012 in Kommunalpolitik

Im Spätsommer 2012 wird es endlich einen Lebensmittel­discounter für Maar­brücke, Goldhamme und Stahlhausen geben!

Wo?
Hinter dem ehemaligen Verwaltungs­gebäude von Thyssen Krupp an der Kohlenstraße entsteht die seit langem von den Einwohnern ersehnte Einkaufsmöglichkeit.

Erreichen kann man das neue Lebensmittelgeschäft künftig über die Kohlenstraße. Eine neue Fuß- und Radwegeverbindung wird es auch geben: durch den ehemaligen Werkseisenbahntunnel wird die Alleestraße - im Kreuzungsbereich Wattenscheider Straße - unterquert. Spaziergänger und Radfahrer bekommen damit von der Kohlenstraße aus - am neuen Geschäft vorbei - eine direkte Verbindung zum Westpark!

Nicht zu fassen!
Alle notwendigen Beschlüsse des Rates der Stadt Bochum zur Ansiedlung des Lebensmittelmarktes und des Fuß- und Radweges wurden von der CDU abgelehnt!

Skandalös!
„Wir zweifeln den Bedarf an, (denn) eine Unterversorgung an Lebensmittelangeboten in Goldhamme sieht die CDU nicht!" (so ein CDU Ratsmitglied in der WAZ vom 27.07.2011)
Zum Wohl unseres Stadtteils hat die CDU in der Stadt aber keine Mehrheit. Und so soll es bleiben. Auch im Land NRW!

Flyer "SPD setzt es durch!"

 

Termine im Stadtbezirk:

Alle Termine öffnen.

17.05.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Vorstandssitzung

14.06.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Delegiertenkonferenz - Thema Innenstadt

09.08.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Ausschusssitzung