Neue Spielgeräte in der Innenstadt

Veröffentlicht am 12.08.2022 in Bezirksvertretung

In der Sitzung der Bezirksvertretung am Donnerstag am 11.08.2022 wurde auf Initiative der SPD die Instandsetzung der kleinen Spielgeräte auf dem Bongardboulevard und der Massenbergstraße beschlossen. Gemeinsam mit dem grünen Koalitionspartner hat der Bezirk 45.000,- EUR für die Reparatur und die Anschaffung neuer Geräte bereitgestellt.
„Unsere Innenstadt ist für ganz Bochum von besonderer Bedeutung. Immer wieder erfreuen sich Familien an den Spielgeräten auf dem Husemannplatz oder am Kuhhirten, die von der Stadt für einen gewissen Zeitraum aufgestellt werden“, so Holger Schneider, Fraktionsvorsitzender SPD Fraktion BV-Mitte. „Die vielen kleinen Spielgeräte auf dem Bongardboulevard und der Massenbergstraße machen unsere Innenstadt zur bespielbaren Stadt und auch zu einem Erlebnis für Kinder. Von daher freuen wir uns, wenn durch das zusätzliche Geld die kaputten Spielgeräte repariert und neue angeschafft werden können.“ Von den ursprünglich 15 vorhandenen Spielgeräten sind nur noch vier Stück vorhanden und davon sogar nur zwei funktionsfähig.
„Gemeinsam mit dem Rat der Stadt, den Kaufleuten, Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt wollen wir unsere Innenstadt weiter voranbringen. Gerade im Zusammenhang mit dem Haus des Wissens, einem neuen Husemannplatz und der weiteren Entwicklung freuen wir uns auf ein neues Image unserer Innenstadt“, so die Bezirksbürgermeisterin Gabi Spork (SPD).

 

Termine im Stadtbezirk:

Alle Termine öffnen.

18.10.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Vorstandssitzung

08.11.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Ausschusssitzung

29.11.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Delegiertenkonferenz mit Vorstandswahlen