Platz in Hamme soll schöner werden

Veröffentlicht am 12.08.2022 in Bezirksvertretung

In der Sitzung der Bezirksvertretung am Donnerstag am 11.08.2022 wurde auf Initiative der SPD beschlossen, dass der kleine Platz zwischen der Dorstener Straße und dem Amtsplatz aufgewertet werden soll. Gemeinsam mit dem grünen Koalitionspartner wird die Verwaltung beauftragt, wie unter Beteiligung der Anwohner und Vereinen umgestaltet werden kann.
„Nach den bisherigen Planungen des ISEKs Hamme, dass wir seit vielen Jahren mit Nachdruck fordern und leider von der CDU-geführten Landesregierung immer wieder zusammengestrichen worden ist, soll der kleine Platz vor der ehemaligen Gaststätte „Haus Prott“ und dem Amtsplatz erst 2024 überplant werden“, so Jörg Laftsidis, SPD-Ratsmitglied für den Stadtteil Hamme. „Gerade für dieses Eingangstor zum Stadtteil und zum Zentrum von Hamme mit einem neuen Jugend- und Stadtteilzentrum im ehemaligen Amtshaus, muss daher vorzeitig eine Lösung gefunden werden“, so Laftsidis.
„Als Bezirksvertretung verstehen wir den Wunsch aus Hamme und gerade auch aus der Bürgergruppe „Expedition Hamme“, so Holger Schneider als Fraktionsvorsitzender der SPD in Bochum-Mitte. „Gemeinsam mit der Expedition Hamme und den vielen aktiven Vereinen und Institutionen wollen wir daher schon jetzt eine Neugestaltung des Platzes erreichen und der Bedeutung des Platzes als Durchgangs- und Verweilort gerecht werden“, erklärt Schneider.

 

 

Termine im Stadtbezirk:

Alle Termine öffnen.

18.10.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Vorstandssitzung

08.11.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Ausschusssitzung

29.11.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stadtbezirk - Delegiertenkonferenz mit Vorstandswahlen