[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Unser Oberbürgermeister :

Thomas Eiskirch

 

:

Für uns im Europäischen Parlament

 

Unsere drei Bochumer Landtagsabgeordneten :


für Wahlkreis Bochum I


für Wahlkreis Bochum II


für Wahlkreis Bochum III
 

:

Sitzungsunterlagen :

:

EUROPA IM WANDEL – ZEIT ZU HANDELN
Positionen der NRWSPD für die Europawahl 2019


:

 

Wie die Stadt Bochum in der Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Mitte am 16.01.2020 mitteilt, darf sich der Stadtteil Hofstede über 26 neue Straßenbäume freuen. Vorausgegangen waren zwei Anfragen der SPD-Fraktion.

Bei 7 der neuen Bäume handelt es sich um Neu­pflan­zun­gen auf der Poststraße zwischen der Straße In der Provitze und der Gemeindestraße. 2017 mussten hier im Rahmen der umfangreichen Kanal-, Leitungs- und Straßenbaumaßnahmen 7 Bäume gefällt werden. Diese wurden bereits im November 2019 ersetzt.

Die anderen 19 Bäume folgen als Kompensations­pflan­zungen für die noch zu fällenden Bäume an der Kreishandwerkerschaft (Poststraße/ Ecke Auf dem Dahlacker). Wie berichtet plant die Verwaltung hier eine neue Nutzung. Auch diese Diskussion hat die SPD-Fraktion im Bezirk Mitte und der SPD Ortsverein Hofstede angefacht.

Veröffentlicht am 23.01.2020

Die SPD will Bürgerinnen und Bürger entlasten. Deswegen wird die SPD-Fraktion im Landtag NRW morgen gegen den Erhalt der Straßenausbaubeiträge stimmen und den Gesetzentwurf von CDU und FDP ablehnen. Wir wollen nicht ein Mehr an Bürokratie, sondern ein Weniger an Belastung.

Veröffentlicht am 17.12.2019

Die Genossinnen und Genossen trafen sich in der Bochumer Innenstadt, um gemeinsam das Jahr in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen. Alle zehn Ortsvereine aus Mitte waren vertreten. Es war ein wirklich schöner Abend mit guten Gesprächen.
Unser Fazit: Wir haben in 2019 viel erreicht und in 2020 haben wir noch viel mehr vor.

Veröffentlicht am 11.12.2019

Seinen "Einstand" bei der heutigen Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Mitte gibt der Ehrenfelder Reiner Gräser.
Gräser rückt für den im Oktober verstorbenen Uwe Thiessen in die SPD-Fraktion der BV-Mitte nach.
Bezirkspolitik ist für Gräser keine Unbekannte: Bereits bis 2014 war Gräser langjähriges Mitglied der SPD-Bezirksfraktion und setzte sich engagiert für die Belange in Bochum-Mitte ein.

Foto: Stadt Bochum

Veröffentlicht am 28.11.2019

Wer in Bochum die Innenstadt besuchen oder wieder verlassen möchte, kommt kaum an ihnen vorbei. Die City-Radialen, gemeint sind die großen Hauptstraßen, die den Ring um die Innenstadt mit den angrenzenden Stadtteilen verbinden, sind die Hauptverkehrsadern unserer Stadt. Im öffentlichen Fokus standen dabei zuletzt vor allem die Herner, Dorstener und Wittener Straße. Drohende Fahrverbote, Tempo 30, eine Brückensanierung und die Radwegeplanung sorgten für Diskussionsstoff bei Anwohnern und regelmäßigen Nutzern der Straßen. Doch auch an Alleestraße, Castroper Straße, Universitätsstraße, Hattinger Straße und nicht zuletzt der Viktoriastraße / Königsallee tut sich aktuell einiges. Für die SPD Bochum-Mitte Grund genug sich des Themas anzunehmen und im Rahmen einer öffentlichen Diskussions­ver­anstal­tung mit Susanne Düwel, Leiterin des Bochumer Tief­bauamts, über die Heraus­forderungen „rund um den Ring“ ins Gespräch zu kommen.

Veröffentlicht am 26.11.2019

- Zum Seitenanfang.