[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

:

Unser Oberbürgermeister :

Thomas Eiskirch

 

:

Für uns im Europäischen Parlament

 

Unsere drei Bochumer Landtagsabgeordneten :


für Wahlkreis Bochum I


für Wahlkreis Bochum II


für Wahlkreis Bochum III
 

:

Sitzungsunterlagen :

:

EUROPA IM WANDEL – ZEIT ZU HANDELN
Positionen der NRWSPD für die Europawahl 2019


:

 

Mit Simone Gottschlich (r.) wählten die Delegierten aus Bochum-Mitte mit großer Mehrheit eine Frau an die Spitze des mit 1.400 Mitgliedern stärksten SPD-Bezirks der Stadt. Sie tritt damit die Nachfolge von Reiner Lehmkuhl an, der nach achtjähriger Amtszeit nicht erneut für den Vorsitz kandidiert hatte.

Veröffentlicht am 24.01.2019

Stadtverband; Straßenbau in Mitte :

Der Stadtbezirk hatte heute zur Diskussion und Information eingeladen.
Klar wurde: Es passiert viel bei Kanalbau und Straßensanierung, Radwege- und Brückenbau sowie im Kontext des ÖPNV.
Dank an Susanne Düwel, die stv. Leiterin des Tiefbauamtes, und Martina Schnell (SPD), Vorsitzende im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität, die beide heute Rede und Antwort standen, für die sachliche Diskussion.
Beide Referentinnen hier im Bild mit dem Gastgeber und SPD-Mitte-Vorsitzenden, Reiner Lehmkuhl.

Veröffentlicht am 27.06.2018

Ganz im Zeichen des Mitgliederentscheids der SPD stand der diesjährige Jahresempfang des Stadtbezirks Bochum-Mitte am Sonntag.

Zu Beginn begrüßte der Stadtbezirksvorsitzende Reiner Lehmkuhl im Stadtteilzentrum Q1 die zahlreichen Gäste aus Politik, Bürgerschaft sowie die Vertreter kommunaler Unternehmen. „Das Ergebnis liegt vor. Nun gilt es, im Sinne des Landes und der SPD das Beste daraus zu machen“, kommentierte Lehmkuhl im Rahmen seiner Begrüßung das kurz zuvor bekannt gewordene Ergebnis des SPD Mitgliederentscheids, das sich mehrheitlich für eine Fortsetzung der großen Koalition ausspricht.

Veröffentlicht am 04.03.2018

Meyer-Lauber:
„Tarifverträge unterscheiden nicht nach Herkunft“

Starke Gewerkschaften, die Entwicklung der Demokratie und die neue Rolle der SPD unter Martin Schulz standen am Sonntag im Mittelpunkt des Jahresempfangs des SPD Stadtbezirk Mitte im Stadtteilzentrum Q1 am Bochumer Westend.

Reiner Lehmkuhl, Vorsitzender des gut 1250 Mitglieder zählenden Stadtbezirks begrüßte neben Parteimitgliedern wieder zahlreiche Gäste der Stadtgesellschaft, wie Vertreter städtischer Beteiligungen, Schulen, Sportvereinen und viele Gewerkschaftsvertreter. Als Hauptredner zu Gast war Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB in Nordrhein-Westfalen.

Veröffentlicht am 06.02.2017

vl: Uwe Thiessen, stellv. Vorsitzende Bezirksbürgermeisterin Gabi Spork, Antje Kassem, Vorsitzender Reiner Lehmkuhl, Suzanne Vallei, Holger Schneider, stellv. Vorsitzende Simone Gottschlich, stellv. Vorsitzender Guido Mlynarczyk und Ute Buch.

Der SPD Stadtbezirk Bochum-Mitte, mit seinen gut 1250 Mitgliedern, wählte am Dienstag in der Gaststätte Ritterburg turnusmäßig einen neuen, geschäftsführenden Vorstand. Dabei wurde der bisherige Vorsitzende Reiner Lehmkuhl von den Delegierten der insgesamt zehn zum Stadtbezirk gehörenden Ortsvereine erneut im Amt bestätigt. Er führt den SPD Stadtbezirk Bochum-Mitte nun seit 2010 an.

Lehmkuhl: „Durch die gewählten Personen des geschäfts­führenden Vorstandes sind wir nicht nur gut und breit in die jeweiligen Ortsvereine als politische Basis integriert, sondern auch gut in politische Entscheidungsgremien und Arbeitnehmervertretungen vernetzt. Uns ist zudem besonders wichtig, dass wir gemeinsam der SPD in Bochum-Mitte eine Stimme geben. ...

Veröffentlicht am 17.11.2016

- Zum Seitenanfang.